Moringa Baum – Die Pflanze mit dem meisten Vitamin A

Keine andere Pflanze auf unserem Planeten enthält mehr Vitamin A. Der Saft aus dem Moringa Baum gehört seit Jahrtausenden zur tibetischen Heilkunst, denn der Moringa Baum ist ein Kind des Himalaja Gebirges. Alle Teile des Baumes (Blätter, Blüten, junge Wurzeln, Schoten, Kernen) sind essbar und gehören als kraftvoller Spender von Mineralien, Vitaminen, Eiweißen, Pflanzenfett und anderen planzlichen Inhaltsstoffen zu den wichtigsten Pflanzen der Ayruveda. Die schotenähnlichen Früchte (Singu) werden in der modernen Welt von heute als „Drumstick“ bezeichnet. Der Saft aus den Blättern des Moringa Baums sei der Lebensspender aller Götter. Das ist wenigstens auch heute noch die  Botschaft der Priester in Indien, Tibet, Sri Lanka und Sansibar.